B2B Grosshandel

B2B Businessportal

Suchen Sie zuverlässige Großhändler für Ihren Wareneinkauf?


Unsere kostenpflichtige Businessplattform bietet ein umfangreiches Grosshandel Verzeichnis für deutsche und weltweite Großhandelskontakte. Seit 2013 suchen wir für Unternehmen nach zuverlässigen Großhändlern, Herstellern und Produzenten. Inzwischen verzeichnet unser Verzeichnis mehr als 15.000 Adressen und Kontakte von Händlern, Großhändlern, Herstellern und Lieferanten mit einem Warenbestand von über 800.000 Produkten. ...weiter
Hinweis
Die Nutzung des Angebots ist ausschließlich für Firmen, Gewerbetreibende, Vereine, Handwerksbetriebe, Behörden oder selbständige Freiberufler im Sinne §14 BGB zulässig. Durch Drücken des Buttons "Jetzt anmelden" entstehen Ihnen Kosten von 238,80 EUR zzgl. Mwst pro Jahr (12 Monate zu je 19,90 Euro) bei einer Vertragslaufzeit von 2 Jahren.
NEWS
Sie finden uns jetzt auch auf Facebook. Dort finden Sie aktuelle Informationen zu unseren Angeboten. Hier klicken.
Bleiben Sie mit uns immer im Kontakt via Twitter. Ständig informieren wir Sie über neue Produkte und Angebote LIVE! ...weiter zu Twitter
B2B Web Consulting GmbH startet mit dem Angebot für B2B Kunden und ist mit der Plattform B2B Marktplatz für Geschäftskunden am Start.
Schnellsuche
Suchbegriff:
Kategorie:
Land:

B2B Grosshandel

B2B Großhandel Großhandel bezeichnet Handel, in dem Marktteilnehmer Waren, die sie in der Regel nicht selbst be- oder verarbeiten (Handelswaren), von Herstellern oder anderen Lieferanten beschaffen und an Wiederverkäufer, Weiterverarbeiter, gewerbliche Verwender (z. B. Behörden, Bildungsstätten) oder an sonstige Institutionen (z. B. Kantinen, Vereine), jedoch nicht an private Haushalte, absetzen. In der amtlichen Statistik wird eine Unternehmung oder ein Betrieb dann dem Großhandel zugeordnet, wenn aus der Großhandelstätigkeit eine größere Wertschöpfung resultiert als aus einer zweiten oder mehreren sonstigen Tätigkeiten.


Der Großhandel versteht sich als Bindeglied zwischen den verschiedenen Vertriebsstufen. Die Abnehmer des Großhandels sind andere Unternehmen des Einzelhandels, des Handwerks, des Gastgewerbes, regionale Großhändler, industrielle oder sonstige gewerbliche Betriebe und Unternehmen. Entscheidungen über die Auswahl einzuschaltender Großhandlungen nach Art und Anzahl zählen im Rahmen des industriellen Marketing-Mix zur Distributionspolitik. Großhandelsunternehmen verfügen jedoch auch über ein breites Spektrum an Instrumenten eines eigenständigen Handelsmarketings (Großhandelsmarketing). Insbesondere wegen der Gefahr der Ausschaltung, das heisst nicht mehr genügend Lieferanten und/oder Kunden zu finden, ist ein professionelles Handelsmarketing existenziell wichtig. Von Großhandlungen initiierte vertragliche vertikale und/oder horizontale Kooperationen wirken Ausschaltungsgefahren wirksam entgegen, z. B. Vertragshandel, Exklusivvertrieb; Einkaufsgenossenschaft als Beschaffungszentrale von Einzelhändlern oder die von einer Großhandlung als Systemzentrale organisierte Einbindung von Einzelhandelsunternehmen in eine Verbundgruppe (Freiwillige Kette, Einkaufsgemeinschaft nicht-genossenschaftlicher Rechtsform). Quelle: wikipedia.de

...weiterlesen